Die Bedeutung der Biene für die Natur  

Nektar sammelnde Bienen spielen eine Hauptrolle bei der Bestäubung , also bei der Vermehrung von Blütenpflanzen und im Obstbau. Ohne Pollen keine Früchte und ohne Bienen keine Bestäubung! Da Bienen sehr empfindlich auf Umweltgifte reagieren, müssen Mensch und Umwelt Bienen schützen und ihre Lebensbedingungen erhalten: durch vernünftigen Einsatz von chemischen Mitteln im Obstbau, durch Erhalten ihrer Futterquellen in Form von Hecken entlang der Felder und weiteren Anbau von Luzerne und Klee, die viel Nektar enthalten.          Die Bienen sind Blütenstetig das heißt: Apfel zu Apfel, Birne zu Birne usw., das gibt es bei anderen Insekten nicht. Bei den anderen Insekten erfolgt die Betäubung durcheinander (Apel, Birne, Himbeere usw.).